Zündungsimpuls löst Startvorgang nicht mehr aus !

Fragen rund um die Suzuki GSX / Katana Modelle
Antworten
werner.b.

Zündungsimpuls löst Startvorgang nicht mehr aus !

Beitrag von werner.b. »

Hallo, danke erst einmal an alle Tips zur Leistungssteigerung...haben Funktioniert !
Maschine (Suzuki GSX 400E ) lief wieder.

Nun aber wollte ich heute noch mal kontrolieren, ob alles in Ordnung ist und siehe da - ist es nicht!

Wenn ich die Zündung drücke, hört man das "surren" des Anlassers, aber sie läuft nicht mehr an.
Was kann DAS jetzt schon wieder sein ??? -.-

Langsam bin ich echt am verzweifeln ...trotzdem Danke
GS-Schrauber

Re: Zündungsimpuls löst Startvorgang nicht mehr aus !

Beitrag von GS-Schrauber »

"Leistungssteigerung"??? Dachte sie lief nicht richtig?! Aber egal...............


Das wird der Anlasserfreilauf sein.
(Mitnehmer des Anlasserzahnrades zahnt nicht richtig ein beim Einrücken)

Bevor Du den Seitendeckel aufmachst und auf die Suche gehst:
Lade erstmal die Batterie absolut voll und sprüh den Anlassermagnetschalter (Unter der Verkleidung links) mit Kontaktspray ein.
Die beiden zehner Muttern für die Kontakte am Schalter ebenfalls mal kurz lösen und wieder festschrauben.

Dann erst nochmal versuchen zu starten.

Erst wenn das nicht nützt (und die Batt. wirklich i.O. ist) kommt Ausbau und Überprüfung des Anlassers selbst sowie des Freilaufes an die Reihe. (Vorher Dichtung für Seitendeckel links einkaufen gehen ;o)

LG
werner.b.

Re: Zündungsimpuls löst Startvorgang nicht mehr aus !

Beitrag von werner.b. »

JA also ich meinte ja auch die originale Leistung wieder herstellen..aber egal ja !!

dAnke danke ...Ok aber die Batterie ist niegel nagel neu und top aufgeladen !! Gestern Abend ging es ja auch noch.
Also wo genau ist der Anlassermagnetschalter `?`Oben der am Gasgriff oder is das irg wo unter der linken Seitenverkleidung ?
Wie schaut das Teil aus ? Sry aber ich will ja auch nichts kaputtreparieren weiste ? Deswege frag ich lieber nocheinmal richtig nach !!

Und wieso soll ich gleich vorher eine Dichtung für den Seitendeckel kaufen? Mein Seitendeckel hält doch noch super !?
Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1624
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: Zündungsimpuls löst Startvorgang nicht mehr aus !

Beitrag von fish »

Also wo genau ist der Anlassermagnetschalter `?`Oben der am Gasgriff oder is das irg wo unter der linken Seitenverkleidung ?
Wie schaut das Teil aus ?
Und wieso soll ich gleich vorher eine Dichtung für den Seitendeckel kaufen? Mein Seitendeckel hält doch noch super !?
ich würde dir sehr empfehlen, mal nach einem reperatunrhandbuch für dein moped zu schauen. du scheinst ein ziemlicher neuling bei den basteleien zu sein (ist nicht böse gemeint ... waren wir alle mal). in dem buch könntest du dir mal die grundlagen anschauen und auch erkennen wo die verschiedenen bauteile sind.
beaty68

Re: Zündungsimpuls löst Startvorgang nicht mehr aus !

Beitrag von beaty68 »

Ich verstehe noch nicht ganz: "surren" wie wenn irgendein Insekt surrt? Oder hört man deutlich wie der Anlassermotor hochdreht (hat was von ner winzigen Turbine)?
Neue Batterie / super geladen: Glaub ich Dir, trotzdem musst Du die zuerst ins Visier nehmen, dazu brauchst Du nur ein billiges Multimeter um die Spannung (VDC) zu messen. Miss sie einmal wenn alles aus ist, einmal wenn alle Lichter brennen, und wenn möglich während Du den Anlasser betätigst. Poste alle Werte hier, dann kann man schon mal was dazu sagen. Wenn Du sie nochmals lädst und die Maschine läuft, ebenfalls einmal die Spannung bei ca. 5000 U/min messen.
Wieso sie leer sein könnte? Z.B. weil Deine Lichtmaschine nicht richtig lädt, und die Batterie super gut ist bevor Du die Maschine startest, und während einer längeren Fahrt immer leerer wird. Beim nächsten Startversuch geht sie dann nicht mehr. Gibt's leider auch hin und wieder, ist aber wie oben beschrieben leicht und billig zu prüfen, darum damit anfangen.

Gruss Beat
werner.b.

Re: Zündungsimpuls löst Startvorgang nicht mehr aus !

Beitrag von werner.b. »

Ja also ich denke dass das mit der Batterie kein Problem sein wird.
Weil sie mehr als nur genügend Srom bekommt. Wie du angedeutet hast, ist das "surren " wie ein kleine Turbine.
Wenn ich also egal wie lange den Anlasser drücke, dann kommt dieses Turbinenartige Geräusch, wenn ich los lasse geht es dann aus ...is ja klar.

Wird also bestimmt was mit dem Magnetschalter sein oder halt was anderes Im Lichtmaschinenraum...wie ja auch andere mich schon darauf hingewiesen haben.

Trotzdem Danke !!
Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1624
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: Zündungsimpuls löst Startvorgang nicht mehr aus !

Beitrag von fish »

Wenn ich also egal wie lange den Anlasser drücke, dann kommt dieses Turbinenartige Geräusch,
hallo nochmal,

so wie sich das anhört, läuft der anlasser, sobald du den starterknopf drückst. damit funktioniert der magnetschalter und der anlasser. was nicht funktioniert ist: das dein anlasser den motor mitdreht. für diese funktion ist der anlasserfreilauf da, der sich im linken motordeckel hinter dem lichtmaschinenrotor verbirgt.
um diesen zu checken und/oder zu reparieren, mußt du den deckel aufmachen. hierbei wirst du dir wahrscheinlich die dichtung des deckels zerstören. darum also, wie oben geschrieben, vorher eine neue besorgen. für die aktion brauchst du ausser normalen werkzeug auch einen abzieher. diesen hat suzuki oder man kann sich mit selbstbaumethoden helfen.
wenn du also, wie es sich anhört, mit der technik nur wenig vertraut bist, dann solltest du dir vielleicht hilfe dazu holen oder doch eine werkstatt bemühen.
ansonsten gilt weiterhin der tip mit dem buch ;)
Antworten