Zündzeitpunkt GSX 750 E

Fragen rund um die Suzuki GSX / Katana Modelle
Antworten
Dyo
Beiträge: 309
Registriert: Di 10. Jan 2012, 21:47

Zündzeitpunkt GSX 750 E

Beitrag von Dyo »

Hi, für alle die nicht im anderen Forum mitlesen hier nochmal meine Frage.

Welche Markierung blitzt man zum Einstellen an?
Nur an der Grundplatte der Fliehkraftverstellung sind Markierungen dran, die Zündplatte hat keine Markierung und verdeckt auch die anderen. Folglich hab ich bei laufendem Motor nicht zum Anblitzen.
Im Werkstatthandbuch von Haynes wird auch ein anderer Geber verwendet, der so eine Art Gradscheibe drauf hat. Bei mir sitzt bei 2 Motoren nur der pure Impulsegeber auf dem Wellenstumpf.

Bin ich blind?
Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 3171
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Zündzeitpunkt GSX 750 E

Beitrag von Martin »

evtl. fehlt das Blech mit den Markierungen, das zwischen Motor und Pickup montiert wird.
Grüße
Martin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de
GS-Schrauber

Re: Zündzeitpunkt GSX 750 E

Beitrag von GS-Schrauber »

OT kann man selber übers Kerzenloch ausloten und 10 Grad vor OT dann mit ner Gradscheibe.

LG
Dyo
Beiträge: 309
Registriert: Di 10. Jan 2012, 21:47

Re: Zündzeitpunkt GSX 750 E

Beitrag von Dyo »

Wieso sagt denn hier keiner das ich ein blinder Ochse bin?

Man muss doch einfach nur mit dem Werkstück auf Augenhöhe gehen, schon sieht man, dass oben in der Mitte durch das Loch in der Zündplatte die Markierungen sauber zu Sehen und zu Blitzen sind.
GS-Schrauber

Re: Zündzeitpunkt GSX 750 E

Beitrag von GS-Schrauber »

Wieviel Gerstensaft war im Spiel? :mrgreen:
Dyo
Beiträge: 309
Registriert: Di 10. Jan 2012, 21:47

Re: Zündzeitpunkt GSX 750 E

Beitrag von Dyo »

Auf manche Dinge gebe ich keine Antwort, ist besser so :lol: :lol: :lol:

Wenig wars aber an dem Tag auch nicht ;-)
Antworten