Seite 2 von 2

Re: GSX400 von 27 auf 41 PS

Verfasst: Mi 6. Feb 2019, 10:55
von Dyo
Yepp,
als Einzelteile sind es Raritäten und ein Motor, bzw ein Mopped wo die Teile verbaut sind ist glatt doppelt so viel wert wie als 27PS.
Deshalb habe ich lange gesucht und 30,- inkl Versand in DE für die Einlasswelle und 100,- inkl Versand für den Auslass aus Dänemark bezahlt. Suchen und Zeit.....
Aber ich hab welche, die wachsen nicht auf Bäumen, werden immer seltener und teurer.

Liegt aber auch an den Führerscheinklassen.
Die heutigen Einsteiger finden 27PS langweilig, als 41PS-Version ist auch ein Oldie wieder interessant für dieses Klientel.
Bei meiner muss ich mich aber auch um den Auspuff kümmern, der originale hat einen viel zu zahmen Sound, ausgeräumt ist der auch nicht laut, aber echt kernig. Meine ist sogar schon ausgeräumt durch den Tüv gegangen weil der Prüfer meine es interessiert ihn nicht, da die nicht zu laut sei.
Leider sind die Pötte durchgerostet.... Mal sehen was ich da dran bauen kann.

Allerdings wird das noch 2 Jahre warten müssen, da ich eine Restauration an einem 67er Jaguar mit Zeitauflagen zwischen habe, folglich alle Moppedsachen eingelagert. Man muss eben manchmal Prioritäten setzen.

Re: GSX400 von 27 auf 41 PS

Verfasst: Di 21. Jul 2020, 17:25
von GSrookie
Hi zusammen,
ich kram mal schnell dieses Thema hoch, da es bei mir auch gerade aktuell ist. Hab mir ne günstige GSX400 (GK53C) EZ1987 27PS Version geholt. Die 41PS Nockenwellen hab ich auch schon organisiert. Meine Frage ist jetzt welchen Teilenummer die Düsenstöcke / Nadeldüsen der 41PS Version haben.
Ich hab 2 verschiedene Nummern gefunden aber welche ist die richtige bzw erkennt man da optisch schon einen Unterschied?
09494-00312 oder 09494-00304
Hab mir aber trotzdem schon mal den oben genannten Repsatz von Klasa aus Polen bestellt...

Re: GSX400 von 27 auf 41 PS

Verfasst: Mi 23. Sep 2020, 20:55
von Dyo
@Oinki
Ist zwar schon wieder was älter, aber was haste Bezahlt für die Nocken?
Sind ja doch recht seltene Teile, selbst am Weltmarkt.

Re: GSX400 von 27 auf 41 PS

Verfasst: Do 1. Okt 2020, 18:53
von W 12.450
Guten Abend,

haben Sie noch die neue Einlassnockenwelle 12711-44201 (offene Version) für die GSX 400.
Ich wäre daran interessiert

Beste Grüße
Alfi Pertich

Re: GSX400 von 27 auf 41 PS

Verfasst: Do 1. Okt 2020, 18:55
von W 12.450
Hallo,

die richtigen Düsenstöcke für die offene Version lauten 09494-00312

Beste Grüße
Alfi