Tankbelüftung 4eckiger Tankdeckel

Fragen rund um die Suzuki GSX / Katana Modelle
Don_Koni
Beiträge: 18
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 13:28

Tankbelüftung 4eckiger Tankdeckel

Beitrag von Don_Koni »

Moin allerseits,
Ich schon wieder, kann mir jemand sagen wie bei der GSX750 E 83 mit dem 4eckigen Tankdeckel die Tankbelüftung geregelt ist? Habe den Verdacht das bei meiner da was nicht sauber funktioniert da sie nach ca.einem km mit über 5000 upm anfängt Leistung zu verlieren und dann ausgeht, nach ein paar Minuten warten geht's dann wieder. Bleibe ich unter 5000 upm verliert sie zwar auch Leistung fährt aber.
Danke vom Koni
Bleibt gesund
Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 3162
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Tankbelüftung 4eckiger Tankdeckel

Beitrag von Martin »

die Tankbelüftung ist im Tankdeckel eingebaut. Zerlege den Tankdeckel und Du findest ein kleines Kugelventil.
Bei der Gelegenheit kannst Du dir gleich mal die Tankdeckeldichtung anschauen. Da gab es kürzlich eine Nachfertigungsaktion vom KOC. Falls deine (wie fast alle) total brüchig ist, würde ich die ersetzen.
Grüße
Martin

Admin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de
Don_Koni
Beiträge: 18
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 13:28

Re: Tankbelüftung 4eckiger Tankdeckel

Beitrag von Don_Koni »

Danke Dir, genau bei der Aktion ist mir das mit der Kugel aufgefallen, bin mir nicht sicher ob ich die wieder richtig zusammengesetzt habe. Gibt es irgendeine Zeichnung wie das gehört?
Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 3162
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Tankbelüftung 4eckiger Tankdeckel

Beitrag von Martin »

von Suzuki gibt es keine Zeichnung, soweit ich weiß. Die verkaufen den Tankdeckel nur komplett als ein Teil und deshalb gibt es keine Explosionszeichnung davon.
Grüße
Martin

Admin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de
Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1941
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Tankbelüftung 4eckiger Tankdeckel

Beitrag von Frank »

Hallo, doch, da gibt es etwas. Suche ich am Wochenende mal raus.
...36 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 HC
Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1941
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Tankbelüftung 4eckiger Tankdeckel

Beitrag von Frank »

Vielleicht hilft es weiter:
Tankdeckel3.jpeg
Tankdeckel1.jpeg
Tankdeckel2.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...36 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 HC
Don_Koni
Beiträge: 18
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 13:28

Re: Tankbelüftung 4eckiger Tankdeckel

Beitrag von Don_Koni »

Hee wie geil ist das denn..Spitze DANKEEEE
Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 3162
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Tankbelüftung 4eckiger Tankdeckel

Beitrag von Martin »

Wahnsinn, was Du alles an Unterlagen hast. Vielen Dank. Das kannte ich noch nicht.
Vielleicht sollte ich mal ein paar Tage in dein Archiv abtauchen :D

Grüße
Martin

Admin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de
Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1941
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Tankbelüftung 4eckiger Tankdeckel

Beitrag von Frank »

Ja, das eine oder andere habe ich rumliegen, teilweise Sachen, die Suzuki Deutschland nicht mal kennt. 1982 bei der Neufirmierung ging viel verloren.
...36 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 HC
Benutzeravatar
Katanafreak
Beiträge: 11
Registriert: Di 3. Sep 2019, 12:12

Re: Tankbelüftung 4eckiger Tankdeckel

Beitrag von Katanafreak »

Hallo Don Koni, wenn das Problem nicht bei der eigentlichen Entlüftung liegt, habe ich vielleicht noch eine andere Lösung. Im Katanaforum hatte ein Kollege das Problem, das nach der Montage der neuen Dichtung der Motor nicht höher als 5000 drehte und das ausging. Da lag das Problem am Gehäuse der Kugel, welches es wohl mal in Gummiausführung gab. Dieses war von den Dämpfen aufgequollen. Also funktionierte die Entlüftung über die kaputte Dichtung. Nach Wechsel auf ein Kunststoffgeäuse war alles ok. Auch hier ein eckiger Deckel.
Gruss katanafreak
Rumstehen ist was für Bäume.
Antworten