Zündspulen Nachbau oder OEM

Fragen rund um die Suzuki GSX / Katana Modelle
Marlon
Beiträge: 7
Registriert: Di 25. Aug 2020, 10:57

Re: Zündspulen Nachbau oder OEM

Beitrag von Marlon »

Vielen Dank für die vielen Antworten. Ich habe jetzt Stecker und Zündkerzen ausgetauscht und habe erstmal einen ausreichenden Funken für eine Verbrennung.
Auf dauer werde ich mir dann neue Spulen mit Kabeln holen.

Habe einen neuen Beitrag aufgemacht wo es ums Thema Vergaser Probleme geht.
viewtopic.php?p=34667#p34667

Grüße, Marlon
Benutzeravatar
HUM
Beiträge: 99
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 18:15
Wohnort: Nordbaden

Re: Zündspulen Nachbau oder OEM

Beitrag von HUM »

Dyo hat geschrieben: Sa 29. Aug 2020, 09:46 Die von der F sind gut, aber man muss bei Kabelwechsel mit höchster Wahrscheinlichkeit die Plasteklipse neu kaufen, die Drecksdinger brechen immer.
Ja so isses , kosten aber nur paar Euros son 20er bei Polo incl Kabel
Antworten