Motor dreht nach dem Start sofort hoch

Fragen rund um die Suzuki GSX / Katana Modelle
axnick2008
Beiträge: 8
Registriert: Fr 19. Mär 2021, 20:38

Re: Motor dreht nach dem Start sofort hoch

Beitrag von axnick2008 »

Hallo ,
an alle die das Problem mit der zu hohen Drehzahl mitverfolgt haben .
Nachdem die bestellten Gummipfropfen , die die Leerlaufdüse zur Schwimmerkammer hin abdichten , einetroffen waren , habe ich diese eingesetzt .
Und siehe da , nun ist das Moped mit entspannten 3000 U/min gelaufen , womit ich endlich die Basis zum einstellen hatte .
Vielen Dank an alle die mich mit guten Tips versorgt haben , besonders icebird1961 !
Benutzeravatar
dj2
Beiträge: 455
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 21:37
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Re: Motor dreht nach dem Start sofort hoch

Beitrag von dj2 »

Super, geht doch.
kleine Ursache grosse Wirkung
gruss dj2 (Martin aus Bretzfeld-Unterheimbach)
--- Es gibt nicht was nicht geht ---
Benutzeravatar
icebird1961
Beiträge: 786
Registriert: Fr 12. Feb 2016, 08:57

Re: Motor dreht nach dem Start sofort hoch

Beitrag von icebird1961 »

Supi - ja manchmal ist so ein versteckter Fehler echt schwer zu finden /aber da auf allen 4 Gasern musste da was prinzipiell falsch sein, und da dachte ich an die - auch bei mir gnadenlos verhärteten - Gummistopfen-
Denn nur durch die Pilotdüse konnte der Sprit unkontrolliert zufließen, wenn Drosselklappen zu -
Prima - guten Start in die Saison/ wenn der Schnee dann mal getaut ist ;-)
GS 400 Black Suzi No.500, GS 550 ET (1980), GS 750 D (US/1978), GR 650X (1988), Kawasaki ZR 750 Zephyr (1997), YAMAHA DT 125MX (1981), YAMAHA RD 125DX (1976) :lol:
Antworten