Regulator , Lichtmaschine oder Batterie ??

Fragen rund um die Suzuki GSX / Katana Modelle
Antworten
Benutzeravatar
Flamer
Beiträge: 109
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 08:38

Regulator , Lichtmaschine oder Batterie ??

Beitrag von Flamer »

Hi allerseits..
Hatte mein vorherigen Beiträge gelöscht da ich jetzt verschiedene Tests durchgeführt habe.

Nach übernacht laden der Batterie ist meine Suzi heute morgen angesprungen. Vorher Rücksitz runter um an die 3 Phasenkabeln zu kommen. Als erstes musste ich feststellen das die Verbindungstücke ölig waren und es den Anschein macht das Öl durch den Isolierschlauch wo die 3 Kabel durchlaufen von der Lichtmaschine hochgedrückt wird.
Multimeter genommen und getestet wieviel Strom an der Batterie ankommt nachdem sie lief und der Wert lag bei 13.7 Volt. Also dem anschein nach alles IO.
Dann habe ich eine Scheinwerfer Glühbirne genommen mit Kabelverbindung um die einzelne Phasen zu testen wegen Kurzschluss. Gleich bei der ersten Phase als ich den Minuspol der Glühbirne an den Rahmen legte funkte es. Habe mich erschrocken weil das ziemlich nahe der CDI war und habe sofort aufgehört weitere Phasen zu testen. Habe nur die Verbindungen getrennt und wieder zusammen gesteckt und dabei gemerkt das alle 3 Kabel zum Regulator in 2 Phasen von der Lichtmaschine funkten als ich die zusammen gesteckt habe und eine nicht.
Habe danach den Motor ausgemacht und wollte die Suzi wieder starten und alles was war war ein Versuch des Anlassers und dann nur klacken...

Was ist los mit meiner alten Dame ??
1st Bike : GS250T (X) in Red ( Sold 1984 )
2nd Bike : GS400L (X) in Black ( Still in my Hands )

Gib mal her , ich kann das.
Ohh ...... kaputt. :shock:
Benutzeravatar
Flamer
Beiträge: 109
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 08:38

Re: Regulator , Lichtmaschine oder Batterie ??

Beitrag von Flamer »

Habe grade ein OHM Test gemacht
Multimeter auf 200 Ohm gestellet und habe zwischen 2 Phasen ein wert von 01.5 bekommen..

Lichtmaschine/Stator kaputt ??
1st Bike : GS250T (X) in Red ( Sold 1984 )
2nd Bike : GS400L (X) in Black ( Still in my Hands )

Gib mal her , ich kann das.
Ohh ...... kaputt. :shock:
Benutzeravatar
dj2
Beiträge: 455
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 21:37
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Re: Regulator , Lichtmaschine oder Batterie ??

Beitrag von dj2 »

Hallo Flamer
dein Problem ist auf Michaels GS-Classic Seite sehrgut und ausführlich beschrieben
Ladesystem: Probleme und Prüfung
gruss dj2 (Martin aus Bretzfeld-Unterheimbach)
--- Es gibt nicht was nicht geht ---
Benutzeravatar
dj2
Beiträge: 455
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 21:37
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Re: Regulator , Lichtmaschine oder Batterie ??

Beitrag von dj2 »

Flamer hat geschrieben: So 6. Jun 2021, 14:05 Habe grade ein OHM Test gemacht
Multimeter auf 200 Ohm gestellet und habe zwischen 2 Phasen ein wert von 01.5 bekommen..

Lichtmaschine/Stator kaputt ??
.. und bei der 3.Phase nichts?
dann wäre die Lima defekt.
gruss dj2 (Martin aus Bretzfeld-Unterheimbach)
--- Es gibt nicht was nicht geht ---
Benutzeravatar
Flamer
Beiträge: 109
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 08:38

Re: Regulator , Lichtmaschine oder Batterie ??

Beitrag von Flamer »

hi dj2

ja zwischen 2 den wert wie oben beschrieben und von den 2 auf den 3ten .. nichts.

hat ja 5 jahre gehalten ... der nachbau .. kein original ersatz....

hat einer ne gute www adresse für günstige aber verlässige ersatzteile..... hab grade eine gefunden und ein original kostet 380 öcken...

Inwieweit kann ich davon ausgehen das der regulator ok ist ... ist einer von einer Honda cb500 oder 400 nicht mehr sicher??

:?:

Ansonsten würde es mir auch reichen wenn einer hier im Forum Lima´s wickeln kann .. Habe meine originale noch hier nur defekt.
Wäre vielleicht günstiger ?
1st Bike : GS250T (X) in Red ( Sold 1984 )
2nd Bike : GS400L (X) in Black ( Still in my Hands )

Gib mal her , ich kann das.
Ohh ...... kaputt. :shock:
Benutzeravatar
Flamer
Beiträge: 109
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 08:38

Re: Regulator , Lichtmaschine oder Batterie ??

Beitrag von Flamer »

hi allerseits....

kann nur sagen .. Shit happens..
Habe jetzt den Stator gewechselt und dabei festgestellt das direkt am alten Stator einer der Phasenkabel sich gelöst hatte ... :lol:
Naja .. werde den wieder anlöten und einpacken und ab ins Ersatzregal damit...
Also nicht immer davon ausgehen das der Stator durchgebrannt ist nur weil auf einer Phase kein Messwert ( ohm ) feststellbar ist speziell wenn es so ein NoName Produkt war wo man die 3 Kabel am Stator selber anlöten musste. :roll: :lol:
Ok war damals auch nicht von dem Angebot heraus zu leiten das das Kabel selber gelötet werden musste .... :!:

Trotz allem dem läuft die Dame wieder ....
Musste noch die Rücklicht/Bremslicht Birne wechseln da die durchgebrannt war durch den alten Stator ...
Habe aber damit auch gerechnet da dies fast alle 3 Tage damals an meiner GS250T(X) passierte durch eine defekten Stator aber ich das zu dem Zeitpunkt nicht realisieren konnte weil es da in den 80er nicht so das Internet war oder so tollen Foren wie dieser hier existierten wo man mal nach Hilfe fragen kann.

Danke für jegliche Hilfe ...

Gruß Frank

Edit

Kann ich eigentlich die 3 Schrauben die den Stator im Stator Gehäuse halten mit Imbuss Schrauben versehen falls ich nochmal ran muss da die originalen Schrauben ein nächstes mal wohl nicht mehr verwendbar sind ??

Edit Ende
1st Bike : GS250T (X) in Red ( Sold 1984 )
2nd Bike : GS400L (X) in Black ( Still in my Hands )

Gib mal her , ich kann das.
Ohh ...... kaputt. :shock:
Benutzeravatar
dj2
Beiträge: 455
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 21:37
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Re: Regulator , Lichtmaschine oder Batterie ??

Beitrag von dj2 »

Flamer hat geschrieben: Do 10. Jun 2021, 11:47 hi allerseits....
Gruß Frank

Edit

Kann ich eigentlich die 3 Schrauben die den Stator im Stator Gehäuse halten mit Imbuss Schrauben versehen falls ich nochmal ran muss da die originalen Schrauben ein nächstes mal wohl nicht mehr verwendbar sind ??

Edit Ende
Ja das geht, solange sie nirgendwo anstehen
gruss dj2 (Martin aus Bretzfeld-Unterheimbach)
--- Es gibt nicht was nicht geht ---
Benutzeravatar
Flamer
Beiträge: 109
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 08:38

Re: Regulator , Lichtmaschine oder Batterie ??

Beitrag von Flamer »

Sehr schön ...

Danke :)

Gruss Frank
1st Bike : GS250T (X) in Red ( Sold 1984 )
2nd Bike : GS400L (X) in Black ( Still in my Hands )

Gib mal her , ich kann das.
Ohh ...... kaputt. :shock:
Antworten