TS 125 ER

Fragen rund um die Suzuki Zweitakt-Modelle T, TS, GT, GP, RG und RGV sowie die Wankel RE 5
Antworten
hoersch62
Beiträge: 4
Registriert: Fr 3. Apr 2020, 10:39

TS 125 ER

Beitrag von hoersch62 »

Hallo zusammen,

bei uns in der Nachbarschaft wird eine TS 125 ER angeboten. Ist von 1979 und hat nur 14.400 KM gelaufen.

Der Preis mit € 980 und einigen Sachen, die lt. Anbieter zu machen sind, scheint mir i.O.

Ich kenne nur keine typischen Probleme der TS 125 ER - falls es die gibt ;) - und wie es mit der Ersatzteil-
versorung so aussieht.

Bin für jeden Tipp dankbar und es macht auch Nichts, wenn´s schnell geht. Ich fahre heute Abend nämlich
schon zur Ansicht und hoffentlich zur Probefahrt zum Anbieter.

Grüße
Heinz-Gerd
Benutzeravatar
Dreckspatz
Beiträge: 35
Registriert: Fr 28. Feb 2020, 05:58

Re: TS 125 ER

Beitrag von Dreckspatz »

Gibt es da auch Bildchen dazu ?

Also ich habe erst eine Aufgebaut ( siehe unter Dreckspatz ) . Was ich weis ist die Ölpumpe so ein kleines Problem u. kann im schlimmsten
Fall zu einem Fresser führen darum habe ich einen durchsichtigen Schlauch verlegt damit ich den 2-Taktölfluss immer im Blick habe 8-)

Teilebeschaffung ist kein Problem, viele Teile in BRD aber auch in US od. UK. Billig sind nicht alle aber die " Hauptverschleißteile " gehen
Gute fahrt wünscht Euch Dreckspatz 8-)
hoersch62
Beiträge: 4
Registriert: Fr 3. Apr 2020, 10:39

Re: TS 125 ER

Beitrag von hoersch62 »

Ja - siehe hier
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Dreckspatz
Beiträge: 35
Registriert: Fr 28. Feb 2020, 05:58

Re: TS 125 ER

Beitrag von Dreckspatz »

Ist das ganze Zeugs auch eingetragen ? Sehe hier viele Teile die nicht dem Original entsprechen.
Endtopf, Fender, Blinker usw.

Kannst ja mal mit meinem 79er vergleichen.
IMG_1615.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gute fahrt wünscht Euch Dreckspatz 8-)
Benutzeravatar
Dreckspatz
Beiträge: 35
Registriert: Fr 28. Feb 2020, 05:58

Re: TS 125 ER

Beitrag von Dreckspatz »

Achja,
was sind " ein paar Sachen " die gemacht gehören ? Das würde ich mir sagen lassen u. selbst unter die Lupe nehmen. :geek:
Gute fahrt wünscht Euch Dreckspatz 8-)
hoersch62
Beiträge: 4
Registriert: Fr 3. Apr 2020, 10:39

Re: TS 125 ER

Beitrag von hoersch62 »

Hallo und Danke,

ich habe “die Finger davon gelassen”.

Dafür einen TÜV zu bekommen, wäre mit viel Arbeit
und Geld verbunden gewesen.
Da hätte der Preis auch deutlich geringer sein müssen.

Sie lief zwar, war aber höllisch laut. Die Ölpumpe war deaktiviert. Also Gemisch tanken . Usw...
Benutzeravatar
Dreckspatz
Beiträge: 35
Registriert: Fr 28. Feb 2020, 05:58

Re: TS 125 ER

Beitrag von Dreckspatz »

Gern geschehen,

habe ich mir sofort gedacht als ich die Bilder sah das da nicht alles ASTREIN ist. 8-)

Gib lieber mehr Geld aus wenn du solch einen Oldtimer haben willst u. vor allem brauchst Du eine gewisse Grundkenntnis das dich auch
keiner übers Ohr hauen kann
Gute fahrt wünscht Euch Dreckspatz 8-)
Antworten