Eine kleine Sensation

Zeigt uns, was ihr in der Garage habt
Benutzeravatar
MarioC
Beiträge: 28
Registriert: Do 4. Jul 2019, 15:37

Re: Eine kleine Sensation

Beitrag von MarioC »

Zentrierung des Hinterrades mit einem Kreuzlinienlaser.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das fahren einer GS ohne Kardan ist möglich, jedoch nicht erstrebenswert.
Suzuki-GS-IG-Nord seit 2005
Benutzeravatar
dieterpapa
Beiträge: 186
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 10:48
Wohnort: Lichtenfels

Re: Eine kleine Sensation

Beitrag von dieterpapa »

Das ist absolut toll gemacht...die 850er G mit Speichenrädern finde ich Klasse.

Ich frage mich aber, warum Du einen total abgenudelten Hinterradmitnehmer für den Umbau hergenommen hast? Von der GSX1100G kenne ich die Mitnehmer als Schwachpunkt - und achte da besonders darauf. Auf Deinem Foto erkennt man deutlich, daß die Verzahnung schon sehr gelitten hat.

LG Dieter
GS400E, GS450L, GSX1100G, R1100RS
Benutzeravatar
MarioC
Beiträge: 28
Registriert: Do 4. Jul 2019, 15:37

Re: Eine kleine Sensation

Beitrag von MarioC »

Moin Dieter,
der Hinterradmitnehmer sieht nur auf den Bildern so aus, in Realität ist der in einem recht gutem Zustand, natürlich nicht neuwertig aber brauchbar.
Deine Erfahrung das der Hinterradmitnehmer die Schwachstelle ist, kann ich glücklicherweise nicht teilen. Das einzige was bei mir vorgekommen ist, ist das der Gewindestift an dem der Flansch befestigt ist an dem wiederum die Kardanwelle befestigt ist ( Umlenkgetriebe am Motor ) mal gebrochen ist.

Gruß
Mario
Das fahren einer GS ohne Kardan ist möglich, jedoch nicht erstrebenswert.
Suzuki-GS-IG-Nord seit 2005
Benutzeravatar
dieterpapa
Beiträge: 186
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 10:48
Wohnort: Lichtenfels

Re: Eine kleine Sensation

Beitrag von dieterpapa »

Servus Mario,

bei der GSX-G wäre der für mich "ablegereif". Falls das aber eine optische Täuschung sein sollte, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil :D
Screenshot 2021-04-04 121223.jpg
Ja, ich bin bei Dir, daß bei den schwächeren Moppeds die Mitnehmer länger halten. Bei mittlerweile deutlich über 100PS kommen die aber schnell an die Grenzen. Und wenn der Mitnehmer ausnudelt, wird auch ganz schnell der große Wellendichtring beschädigt...

LG Dieter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GS400E, GS450L, GSX1100G, R1100RS
Benutzeravatar
MarioC
Beiträge: 28
Registriert: Do 4. Jul 2019, 15:37

Re: Eine kleine Sensation

Beitrag von MarioC »

Hallo Dieter,
dein Hinweis von gestern hat mir keine Ruhe gelassen, ich bin also heute Nachmittag nochmal In ein Werkstatt und siehe da, du hattest recht. Also das nächste Hinterrad zerpflückt und das Teil ausgetauscht.
Danke, hast einen gut bei mir 👍.

Gruß
Mario
Das fahren einer GS ohne Kardan ist möglich, jedoch nicht erstrebenswert.
Suzuki-GS-IG-Nord seit 2005
Benutzeravatar
dieterpapa
Beiträge: 186
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 10:48
Wohnort: Lichtenfels

Re: Eine kleine Sensation

Beitrag von dieterpapa »

Gern geschehen...

Schau Dir das nochmal an:
https://www.gsx1100g.net/gwiki/doku.php ... ardancheck

LG Dieter
GS400E, GS450L, GSX1100G, R1100RS
Benutzeravatar
Micha
Beiträge: 311
Registriert: Di 27. Dez 2011, 14:27
Wohnort: Hamburg

Re: Eine kleine Sensation

Beitrag von Micha »

MarioC hat geschrieben: Fr 2. Apr 2021, 12:42 Antriebsflansch am Adapter befestigt.
Schönes Ding! Und der Reifen eignet sich dank Mittelrille doch optimal zum zentrieren ;)
Benutzeravatar
Brexi
Beiträge: 60
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 18:49
Wohnort: Bremerhaven

Re: Eine kleine Sensation

Beitrag von Brexi »

Hallo Mario.

Immer schön an das Kardanöl denken :D :D :D :D

Wasserwaage wirkt auch Wunder.

Wenn sie fertig ist können wir ( die gesamte IG Nord ) die Sache ja mal ausloten :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: .

Viel Spass beim werkln.

Gruß
Brexi
Als Ferkel geboren, als Schwein groß geworden und fahren wie eine Sau :lol: :lol:
Benutzeravatar
MarioC
Beiträge: 28
Registriert: Do 4. Jul 2019, 15:37

Re: Eine kleine Sensation

Beitrag von MarioC »

Moin Brexi,

Kardanöl ist drin, vorn und hinten ;) .
Jetzt brauch ich mal 'ne Trainerstunde, wie war das mit der Wasserwaage gemeint. Das Bild mit dem Kreuzlinienlaser ist von oben aufgenommen und das ihr mir den Bock verbal zerlegen werdet, ist so sicher wie das Amen inner Kirche :D

Gruß
Mario
Das fahren einer GS ohne Kardan ist möglich, jedoch nicht erstrebenswert.
Suzuki-GS-IG-Nord seit 2005
gallier
Beiträge: 30
Registriert: So 3. Nov 2019, 18:15

Re: Eine kleine Sensation

Beitrag von gallier »

Moin Mario,

schöne Story und eine noch schönere GS G :)

Schon witzig wie klein die Welt manchmal ist und wie komisch manche Zufälle sind.

Grüße an Klappi 🖖

Schönen Abend noch

marcel
Antworten