82er GS450 E T L Felgen gleiche Einbaumaße ?

Fragen speziell zu Bremsen, Fahrwerk, Reifen und Lackteilen
Antworten
AHK
Beiträge: 81
Registriert: So 21. Jun 2020, 09:56
Wohnort: Südwestpfalz

82er GS450 E T L Felgen gleiche Einbaumaße ?

Beitrag von AHK »

Nabend.
An meiner Gs450T gefällt mir die 17" / 19" Kombi nicht und die Reifenwahl ist ja auch nicht kribbelnd (wobei ich vorhin meine gelesen zu haben dass es den Pilot Activ wohl gibt;egal).

18" ist ja noch gängiger. Jetzt überlege ich ob ich nicht auf die Felgen der 82er E Umbauen soll.
Ich würde das nur machen, wenn das von den Maßen passt. Vielleicht Übersetzung ändern soll nicht das Problem sein. Schutzbleche sind auch egal. Ich brauche auch keine möglichst breite Reifen. Mir ist es lieber wenn die sauber auf der Felge sitzen. Schmal macht mir nix aus.

Ich habe schon mal die Bremsscheiben und Bremsbacken hinten der beiden Modelle verglichen. Die wären schonmal identisch.

Hat da wer den Überblick ob die von der Breite, Kettenflucht und Achsdurchmesser kompatibel sind ?

Danke Euch
Andreas
Motorrad: GS450T Baujahr 1982

tobi
Beiträge: 1176
Registriert: Do 7. Jan 2016, 19:49
Wohnort: Mühltal - Hessen

Re: 82er GS450 E T L Felgen gleiche Einbaumaße ?

Beitrag von tobi »

Such doch mal in den Online teileliste, z.b. bei CMSNL, da siehste ja dann ob Steckachse und Abstandsrollen/Hülsen die gleichen Teilenummern haben

Tobias
Mitglied im GS400 Owners Club seit 1994

AHK
Beiträge: 81
Registriert: So 21. Jun 2020, 09:56
Wohnort: Südwestpfalz

Re: 82er GS450 E T L Felgen gleiche Einbaumaße ?

Beitrag von AHK »

Hmm...gute Idee.. hätte man alleine drauf kommen können. Besten Dank
Wenn ich es weiß poste ich es hier.
Motorrad: GS450T Baujahr 1982

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1875
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: 82er GS450 E T L Felgen gleiche Einbaumaße ?

Beitrag von Frank »

Im Prinzip ist alles kompatibel. Frag aber vorher mal bei einer Prüforganistion nach, der Umbau muss ja eingetragen werden.
...36 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 HC

AHK
Beiträge: 81
Registriert: So 21. Jun 2020, 09:56
Wohnort: Südwestpfalz

Re: 82er GS450 E T L Felgen gleiche Einbaumaße ?

Beitrag von AHK »

Ja. Da will ich heute Mittag mal noch vorbei.
Die sind leider nicht ganz so locker dort.

...vielleicht lasse ich es auch wie es ist. Die Kombi sieht am CR eigentlich gar ncht schlecht aus, nur eben die Reifenauswahl ist echt nicht der Hit.
BT45/46 habe ich gefunden, aber das war es auch schon glaube ich.
Motorrad: GS450T Baujahr 1982

Benutzeravatar
motoerizer
Beiträge: 9
Registriert: Fr 18. Sep 2020, 19:42

Re: 82er GS450 E T L Felgen gleiche Einbaumaße ?

Beitrag von motoerizer »

Also ich habe bei meiner GS 450 L statt dem 16er Rad ein 18er verbaut, das passt alles schön zusammen.
Die Übersetzung gehört ev. noch ein wenig kürzer.
Eingetragen habe ich nix - aber werd ich noch probieren.
Bei KFZ gilt ja, wenn es von einer Baureihe schon mal ein Modell mit der Radgröße ab Werk gab, dann ist es auf jeden Fall eintragbar. Dem Prüfer können als Unterlagen dann z.b. Fahrzeugbriefkopien vorgelegt werden, bzw. Ersatzteillisten.
Die Prüfen dann nur mehr den Freigang laut Prüfvorgabe und dann sollte alles geritzt sein.
Reifen muss von den Specs natürlich auch passen (Gewichts- und Geschwindigkeitsindex).

AHK
Beiträge: 81
Registriert: So 21. Jun 2020, 09:56
Wohnort: Südwestpfalz

Re: 82er GS450 E T L Felgen gleiche Einbaumaße ?

Beitrag von AHK »

16" ist ja nochmal krasser der Unterschied.
Ich lasse die originale Kombi 17" / 19" jetzt drin.
Motorrad: GS450T Baujahr 1982

Antworten