GSX 400 Einlassnockenwelle

Fragen rund um die Suzuki GSX / Katana Modelle
Antworten
W 12.450
Beiträge: 7
Registriert: Do 1. Okt 2020, 00:29

GSX 400 Einlassnockenwelle

Beitrag von W 12.450 »

Hallo,

ich würde für die Einlassnockenwelle der GSX 400 (offene Version 41 PS) das Maß für die Höhe der Nocken benötigen um überprüfen zu können, ob es sich bei meiner um eine offene oder eine gedrosselte Nockenwelle handelt.
Im Guss steht auf der einen Seite 442 und ein 5er in einem Kreis, auf der anderen Seite IN und "C" in einem Kreis, nach der Mitte ist dann R4 im Guss eingeschlagen.
Vielleicht kann mir jemand die Daten der Einlassnockenwelle nennen.

Vielen Dank im voraus
Alfi
tobi
Beiträge: 1204
Registriert: Do 7. Jan 2016, 19:49
Wohnort: Mühltal - Hessen

Re: GSX 400 Einlassnockenwelle

Beitrag von tobi »

Eigentlich steht im Schein die Nummer der Nockenwelle wenns per Welle gemacht wurde. Die nummer findet sich dann auch auf der Welle eingegossen wieder. Wenn nicht hat da jemand was offenes eingebaut. Eingefräste nummer gab es offiziell nicht :mrgreen:
In den Handbüchern sollte sich die höhe auch finden, aber zumindest für die GS400 ist nicht nur die Nocke höher, die ist im oberen drittel auch Bauchiger.

Tobias
Mitglied im GS400 Owners Club seit 1994
Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1944
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: GSX 400 Einlassnockenwelle

Beitrag von Frank »

Hallo,
offen Einlass 34,68 bis 34,69 Auslass 34,65 bis 34,69, Verschleißgrenze 34,35 Ventilhub 7mm
27PS Einlass 33,35 bis 33,39 Aulass 33,35 bis 33,39, Verschleißgrenze 33,05 Ventilhub 4,8mm
...36 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 HC
W 12.450
Beiträge: 7
Registriert: Do 1. Okt 2020, 00:29

Re: GSX 400 Einlassnockenwelle

Beitrag von W 12.450 »

Vielen Dank!
Antworten